Demokratie im Ausnahmezustand

Democracy and the State of Exception – La démocratie dans l'état d'exception

Der Ausnahmezustand ist zum Dauerzustand geworden: In Frankreich, der Türkei, aber auch in Spanien, Großbritannien, in den USA und auf den Marshall-Inseln sind in Reaktion auf Anschläge, Streiks, Putschversuche, Terrorismus und Klimawandel die politischen Verhältnisse in Bewegung geraten. Regierungen ziehen immer mehr Kompetenzen an sich, das machtteilige Gefüge der Demokratie verschiebt sich. Die intensive Praxis des Ausnahmezustandes und dessen Folgen werden so zur zentralen Herausforderung demokratischen Regierens der nächsten Jahren.

Publisher

OpenEdition

OpenEdition is a complete infrastructure for electronic publishing dedicated to academic communication in the humanities and social sciences.

For more information

Journal RSS feed

Subscribe

Contact

matthias_lemke@gmx.de

Information

Editor(s)

Matthias Lemke

Date created

2017

Online since

13 October 2016

ISSN electronic edition

2569-0272

Language of publication

Deutsch

Contact

E-mail

matthias_lemke@gmx.de

Address

Demokratie im Ausnahmezustand
Deutsches Historisches Institut Paris
8 rue du Parc Royal
75003 Paris
France

Place of publication

Paris