Archive 2.0

Social media im deutschsprachigen Archivwesen

Das Blog “Offene Archive” ist entstanden aus der Vorbereitung, Organisation sowie Nachbereitung der Konferenz „Offene Archive? Archive 2.0 im deutschen Sprachraum (und im europäischen Kontext)“, die am 22./23. November 2012 in Speyer stattfand. Ziel des Blogs ist die Berichterstattung über die Arbeit des Arbeitskreises "Offene Archive" des Verbands deutscher Archivarinnen und Archivare und vor allem die Konferenzen (und Archivcamps) sowie die Bereitstellung eins Netzwerks zum Thema Offene Archive. Es versteht sich damit auch als Ressource für Wissen zur Gestaltung von offenen Archiven , aber auch zu Hintergründen und Technologien der Digitalisierung von Archivgut und dessen Präsentation in neuen Formaten (Archive 2.0). Die Seite ist offen, diskursiv und interaktiv angelegt und lebt vor allem von der regen Beteiligung aller, die sich zu offenen Archiven und Archiven 2.0 einbringen wollen.

Éditeur

OpenEdition

OpenEdition est une infrastructure complète d’édition électronique au service de la communication scientifique en sciences humaines et sociales.

En savoir plus

Informations bibliographiques

Rédacteur(s) en chef

Joachim Kemper

Année de création

2012

Date de mise en ligne

05 avril 2012

ISSN format électronique

2197-7461

Langue de la publication

Deutsch

Coordonnées

Courriel

offenearchive@gmail.com

Adresse postale

Archive 2.0
Jahnstr. 19
67487 St. Martin
Deutschland

Ville de production

St. Martin