norrøna

Zeitschrift für Kultur, Geschichte und Politik der nordischen Länder

Norrøna is the only German magazine for Scandinavian studies which is made by students alone. It deals with the Nordic countries’ culture, history and politics and was founded in October 1984 (We celebrate 30 years of norrøna this year!). 2014 we would like to make the magazine accessible online. Articles/essays will also be available on this blog.

Die norrøna ist die einzige ausschließlich von Studierenden hergestellte Fachzeitschrift der deutschsprachigen Skandinavistik/Nordistik und beschäftigt sich mit Themen zu Kultur, Geschichte und Politik der nordischen Länder. Sie erschien erstmals im Oktober 1984 und möchte zum 30jährigen Bestehen in diesem Jahr ihren Lesern mehr Inhalte online zur Verfügung stellen

Éditeur

OpenEdition

OpenEdition est une infrastructure complète d’édition électronique au service de la communication scientifique en sciences humaines et sociales.

En savoir plus

Informations bibliographiques

Rédacteur(s) en chef

Tabea Kreher

Année de création

2017

Date de mise en ligne

19 février 2014

Langue de la publication

Deutsch

Coordonnées

Courriel

redaktion-berlin@norroena.de

Adresse postale

norrøna
c/o
norrøna
Humboldt-Universität zu Berlin
Philosophische Fakultät II
Nordeuropa-Institut
Unter den Linden 6
10099 Berlin
Allemagne

Ville de production

Berlin