Geschichte als Film

This blog follows the seminar "History as Film - Social Policy: Yesterday, Today, Tomorrow", which is taking place at Humboldt-University Berlin during the winter semester 2016/17. The seminars goal is to plan and create a professionally produced documentary film dealing with the fundamental processes of change that public social policy has been subjected to in the context of globalization and europeanizationsince the end of the 19th century. Participants document and reflect upon their content-related and methodological findings and thus provide and insight into the process of making a historical documentary.

Dieses Blog begleitet das Seminar "Geschichte als Film - Sozialpolitik: Gestern, heute, morgen", das während des Wintersemesters 2016/2017 an der Humboldt-Universität zu Berlin stattfindet. Ziel des Seminars ist die Konzeption, Durchführung und Fertigstellung eines professionell produzierten Dokumentarfilms, der die tiefgreifenden Transformationsprozesse behandelt, denen staatliche Sozialpolitik seit Ende des 19. Jahrhunderts im Kontext von Globalisierung und Europäisierung unterworfen ist. Teilnehmer_innen des Seminars dokumentieren und reflektieren ihre inhaltlichen und methodischen Erkenntnisse und gewähren so Einblick in den Entstehungsprozess eines historischen Dokumentarfilms.

Éditeur

OpenEdition

OpenEdition est une infrastructure complète d’édition électronique au service de la communication scientifique en sciences humaines et sociales.

En savoir plus

Informations bibliographiques

Rédacteur(s) en chef

Heike Wieters

Année de création

2017

Date de mise en ligne

29 septembre 2016

Langue de la publication

Deutsch

Coordonnées

Courriel

wieterhx@geschichte.hu-berlin.de

Adresse postale

Geschichte als Film
Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Geschichtswissenschaft
Unter den Linden 6
10099 Berlin
Allemagne

Ville de production

Berlin