Pfälzische Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften

Die seit 1925 bestehende Pfälzische Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften erfüllt für die Pfalz die Funktion einer Akademie der Wissenschaften. Als solche befasst sie sich in vielfältiger und fächerübergreifender Weise insbesondere mit der Landeskunde der Pfalz. Dies geschieht durch Veröffentlichungen, Tagungen und Forschungsprojekte. Zur Zeit gehören der Gesellschaft 114 Mitglieder an: ein Ehrenmitglied, 112 Ordentliche Mitglieder sowie ein Förderndes Mitglied. Sie arbeiten in Universitäten und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen in und außerhalb der Pfalz u.a. in den Fachgebieten Agrarwissenschaft, Archäologie, Archiv- und Bibliothekswesen, Biologie, Forstwirtschaft, Geographie, Geologie, Germanistik, Geschichte, Kunstgeschichte, Meteorologie, Paläontologie, Rechtswissenschaft, Romanistik, Sozialwissenschaften, Volkskunde und Theologie. Das Blog stellt die Webpräsenz der Pfälzischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften dar, die als Akademie der Wissenschaften der Pfalz fungiert. Im Rahmen des Blogs sollen somit wissenschaftliche Informationen, wie z. B. über Publikationen, Tagungen, Vorträge, dem User und den Mitgliedern präsentiert werden.

Éditeur

OpenEdition

OpenEdition est une infrastructure complète d’édition électronique au service de la communication scientifique en sciences humaines et sociales.

En savoir plus

Informations bibliographiques

Rédacteur(s) en chef

Joachim Kemper

Année de création

2015

Date de mise en ligne

18 décembre 2013

ISSN format électronique

2366-9853

Langue de la publication

Deutsch

Coordonnées

Courriel

joachim.kemper@stadt-speyer.de

Adresse postale

Pfälzische Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften
Stadtarchiv
Johannesstr. 22a
67346 Speyer
Allemagne

Ville de production

Speyer