The Black Death Network

Interdiscplinary approaches to the 14th century crises in Europe

The 14th century AD was a profoundly tumultuous period in European history. Climatic deterioration in the first quarter of the century triggered harvest failures and human famine in a population that had already exceeded the carrying capacity of agricultural production. Human famine was compounded by the widespread loss of cattle and sheep as epizootics spread across the continent. In many parts of Europe, continuous warfare and the consequential increased burden of taxation further stretched agricultural production to breaking point. In the middle of the century the Black Death swept through Europe killing 30–60% of the population. These calamitous events had profound social and economic repercussions that resonated far beyond the immediate aftermath of the population crash in the late 1340s and early 1350s.

Das 14. Jahrhundert gilt ale eine Krisenperiode der europäischen Geschichte. Klimaverschlechterung im ersten Viertel des Jahrhunderts führte zu Missernten und Hungersnöten als die landwirtschaftlichen Produktion an ihre Grenzen stieß. Menschliche Hungersnot wurde von der weit verbreiteten Verlust von Rindern und Schafen, wie Tierseuchen über den Kontinent verstärkt. In vielen Teilen Europas, kontinuierliche Kriegsführung und der damit erhöhten Steuerlast weiter gestreckt landwirtschaftlichen Produktion bis zum Zerreißen. In der Mitte des Jahrhunderts die Pest durch Europa gefegt töten 30-60% der Bevölkerung. Diese katastrophalen Ereignissen hatte tiefgreifende soziale und wirtschaftliche Auswirkungen, die weit über die unmittelbaren Folgen der Bevölkerung Crash in den späten 1340 und frühen 1350er Resonanz.

Éditeur

OpenEdition

OpenEdition est une infrastructure complète d’édition électronique au service de la communication scientifique en sciences humaines et sociales.

En savoir plus

Services

RSS

S'abonner

Contact

Schreg@rgzm.de

Informations bibliographiques

Rédacteur(s) en chef

Rainer Schreg

Année de création

2013

Date de mise en ligne

12 septembre 2013

ISSN format électronique

2199-0891

Langue de la publication

English

Coordonnées

Courriel

Schreg@rgzm.de

Adresse postale

The Black Death Network
Römisch-Germanisches Zentralmuseum
- Forschungsinstitut für Archäologie
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz
Allemagne

Ville de production

Mainz