Historisch denken | Geschichte machen

Anmerkungen zu Geschichte | Vergangenheit | Geschichtsunterricht | Geschichtsdidaktik Blog von Christoph Pallaske | @pallaske | @segu_geschichte

Um diese Inhalte soll es gehen: Geschichte ist das, was die jeweilige Gegenwart aus der Vergangenheit macht. Die Gegenwart wird als immer schneller und beschleunigter wahrgenommen. Auf morgige Veränderungen folgt übermorgen der nächste große Wandel. Die Vorstellungen über Geschichte und Vergangenheit müssen mit der immer schneller sich verändernden Gegenwart Schritt halten und differenzieren sich immer weiter aus.Der beschleunigte Wandel der Geschichte stellt nicht nur Geschichtswissenschaftler und Geschichtsdidaktiker, sondern auch Lehrer und Akteure der historisch-politischen Bildungsarbeit, zudem auch Lehramtsstudierende und Studienreferendare vor die Herausforderung, das historische Denken und Lernen vor dem Hintergrund der sich wandelnden Gegenwart immer neu zu reflektieren. Wichtige Veränderungen sind- die wachsende Heterogenität von Kindern und Jugendlichen, die bezogen auf das Unterrichtsfach Geschichte inzwischen nicht mehr nur als Problem, sondern auch als Chance diskutiert wird;- der Wandel des Geschichtsunterrichts weg vom Pauk- zum Denkfach;- die Zunahme von geschichtskulturellen Einflüssen wie Spielfilme, Computerspiele, Internet, eine historische Eventkultur, die das Geschichtsbewusstsein von Kindern und Jugendlichen stark beeinflussen;- die Veränderung von Schule hin zu neuen Lernformen, insbesondere hin zu individuellem und differenzierenden Lernen, realisiert in Lernkonzepten zu offenem Unterricht oder Projektarbeit, die große Schnittmengen zu den Ansprüchen des Faches Geschichte aufweisen.- der Wandel der Bildungsmedien und die neuen Möglichkeiten digital basierter Lernformate. Digitale Medien spielen eine immer größere Rolle in der historisch-politischen Bildungsarbeit und werden in den kommenden Jahren das Lernen verändern.Dieses Blog will mit einem Fokus auf das sich verändernde historische Denken und Lernen Anmerkungen sowohl zu Aspekten des Geschichtsunterrichts als auch der Geschichtsdidaktik zur Diskussion stellen. Es bloggt Christoph Pallaske, Dozent für Geschichtsdidaktik an der Uni Köln und dort Projektleiter von segu-geschichte.de.

A blog for History and Historyteachers.

Éditeur

OpenEdition

OpenEdition est une infrastructure complète d’édition électronique au service de la communication scientifique en sciences humaines et sociales.

En savoir plus

Informations bibliographiques

Rédacteur(s) en chef

Christoph Pallaske

Année de création

2012

Date de mise en ligne

03 juillet 2012

ISSN format électronique

2197-7550

Langue de la publication

Deutsch

Coordonnées

Courriel

christoph.pallaske@uni-koeln.de

Adresse postale

Historisch denken | Geschichte machen
Dr. Christoph Pallaske
Universität zu Köln
Historisches Institut, Geschichtsdidaktik (Gym/Ge), Raum 329
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
Deutschland

Ville de production

Köln

Actualités

Nouveaux billets