TEXperimenTales

Experimente auf Texten

Dies ist ein Blog zum Text Engineering Software Laboratory (Tesla). Tesla simuliert einen Arbeitsplatz für Wissenschaftler, die auf textuellen Daten arbeiten. Es bietet die Möglichkeit, experimentell mit Texten zu arbeiten. Experimente bestehen dabei aus zusammengestellten Textselektionen und einem Workflow aus unterschiedlichen, miteinander in einem graphischen Editor kombinierbaren und einzeln konfigurierbaren Werkzeugen. Die Ergebnisse der Prozessierung können manuell (durch unterschiedliche Visualisierer) und maschinell (durch spezifische Evaluationswerkzeuge) evaluiert werden. Der gesamte Prozess wird in einer Art Laborbuch dokumentiert. Einzelne Experimente aus diesem Laborbuch können exportiert und publiziert werden. Damit wird es möglich, die eigene Forschung reproduzierbar auf einem direkten Wege weiterzugeben.

Éditeur

OpenEdition

OpenEdition est une infrastructure complète d’édition électronique au service de la communication scientifique en sciences humaines et sociales.

En savoir plus

Services

RSS

S'abonner

Contact

hermesj@uni-koeln.de

Informations bibliographiques

Rédacteur(s) en chef

Jürgen Hermes

Année de création

2012

Date de mise en ligne

15 mars 2012

ISSN format électronique

2197-7674

Langue de la publication

Deutsch

Coordonnées

Courriel

hermesj@uni-koeln.de

Adresse postale

TEXperimenTales
Albertus-Magnus-Platz 1
50923 Köln
Deutschland

Ville de production

Köln

Actualités

Nouveaux billets